Energetische Sanierung

Die Heidelmann und Klingebiel Planungsgesellschaft mbH ist seit mehreren Jahren Spezialist für die energetische bzw. thermische Sanierung von Gebäuden, sowohl für privates Wohneigentum als auch bei öffentlichen Gebäuden. Insbesondere bestehen große Erfahrungen bei der energetischen Sanierung von Baudenkmalen.

Durch eine thermische Sanierung kann der Energiebedarf eines Gebäudes deutlich gesenkt werden. In unseren bisherigen Projekten kamen dazu unterschiedliche Methoden zum Einsatz, die jeweils objektspezifisch auf die besonderen Gegebenheiten des Gebäudes abgestimmt wurden: Wärmepumpen, Solarthermie, Pellet Heizungen mit Brennwerttechnik sowie die Optimierung der verschiedenen Möglichkeiten der Wärmedämmung und Bauteiloptimierungen unter Berücksichtigung des Tauwasser- und Schimmelschutzes.

Ein wichtiger Grundsatz ist für uns dabei die wirtschaftliche und ressourcenschonende Auswahl und Optimierung der energetischen Maßnahmen und der dabei verwendeten Techniken und Materialien. Der Grundsatz „So viel wie sinnvoll und nachhaltig wirksam und effizient“ geht dabei dem Ansatz „So viel wie zur Zeit technisch möglich“ vor.

Bereits nach kurzer Zeit rentiert sich diese Investition: Dank der energetischen Sanierung kommt es zu einer erheblichen Senkung der Energiekosten. Zusätzlich steigt der Wohnkomfort durch ein verbessertes Raumklima und es kommt zu einer generellen Aufwertung des Objekts.

Die energetische Sanierung wird staatlich gefördert. Es gibt Zuschussprogramme als auch zinsgünstige Förderkredite des Bundes, des Landes und der Kommunen. Die Beratung zur Auswahl und Nutzung der geeigneten Fördermöglichkeiten ist Teil unseres Leistungsangebotes.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Beratung
  • Erstellung von Analysen & Gutachten
  • Entwurf, Planung & Bauüberwachung

Projekte & Partner: